JOBS

+ + + STELLENAUSSCHREIBUNG ASAMBURA-ENSEMBLE + + +

Organisatorische Leitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt!
8 bis 10 Stunden pro Woche bei fester monatlicher Vergütung


WER SIND WIR?
Wir sind ein Ensemble professioneller Musikerinnen und Musiker mit unterschiedlichen kulturellen, stilistischen und religiösen Wurzeln. Wir interpretieren klassische Musik im Dialog mit außereuropäischen Musikkulturen und Avantgarde neu und entwickeln dabei neue Perspektiven auf das „Eigene“ und das vermeintlich „Fremde“. Unser Sitz ist in Hannover.

Neben der konzertierenden Tätigkeit haben wir ein großes Anliegen unsere Musik und die dahinterliegende Motivation durch pädagogische und vermittelnde Arbeit (Workshops, Musikvermittlungsprojekte, Diskussionsrunden) vielen Menschen zugänglich zu machen und so neue Räume zu erschließen und Impulse zu setzen.

Unser künstlerischer Leiter und Komponist Maximilian Guth ist für seine Werke bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Im Juli haben wir unsere erste CD FREMD BIN ICH EINGEZOGEN, eine interkulturelle Neuinterpretation von Schuberts Winterreise, bei dem Label decurio veröffentlicht.

Wir freuen uns, nach den coronabedingten Einschränkungen noch in diesem Jahr Konzerte spielen zu können und haben bereits einige Projekte für 2021 in Planung.

Weitere Informationen über das Ensemble und den Verein finden Sie / findet ihr hier:
https://asambura-ensemble.de

WAS SUCHEN WIR?
Wir wollen Organisation, Projektmanagement und Logistik unserer Arbeit weiter professionalisieren.

Dazu suchen wir baldmöglichst eine Persönlichkeit, die u.a. folgende Aufgaben übernimmt:

  • organisatorische Leitung und Koordination des ASAMBURA-Ensembles
  • effektive Gestaltung von Prozessen und Kommunikationsstruktur
  • Koordination der Arbeit Ehrenamtlicher im Ensemble / Verein
  • Vertretung von ASAMBURA in der Öffentlichkeit
  • Überwachung des Zeitplans

WIR ERWARTEN

  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten und Rückkopplung zum Team
  • Erfahrung im Kultur- und Projektmanagement
  • Interesse & Identifikation für / mit Interkulturalität, Neue Musik, sowie dem Interreligiösen Dialog
  • Aufgeschlossenheit und Freude an Kommunikation & Koordination
  • Konstruktiven Umgang mit Konflikten und Planänderungen

WIR BIETEN

  • interkulturelle und interreligiöse Erfahrungen / Vermittlung
  • abwechslungsreiche Projekte mit hohem künstlerischen Niveau
  • langfristige Zusammenarbeit
  • feste monatliche Vergütung als freier Mitarbeiter (m/w/d)

Bitte senden Sie Ihre / sendet Eure Bewerbung mit Motivationsschreiben und Vita bis zum 07.10.2020 an
kontakt@asambura-ensemble.de

Wir freuen uns auf Euch!