Aktuell

2024

So, 11.02.2024
20:00 Uhr

[un]questioned answer – URAUFFÜHRUNG
eine kompositorische Auseinandersetzung mit Ch. Ives‘ unquestioned answer
NDR Hannover
Komposition: B. Bartók, Ch. Ives, L. Marenzio, S. Reich, G. Ligeti, D. Moreira, M. Guth
Konzept: D. Moreira & M. Guth
► Weitere Informationen
Tickets (18,- € / 5,- € )
Programmheft

Sa, 18.05.2024
18:00 Uhr

LUX PERPETUA (► weitere Infos)
ein Zyklus über Ewigkeit nach Mozarts Requiem 

Christuskirche Karlsruhe
Kaiserallee 2 – Karlsruhe
mit Kammerchor  & Oratorienchor Karlsruhe
Dirigat: P. Gortner
Komposition: M. Guth (nach W. A. Mozart)

So, 19.05.2024
17:00 Uhr

LUX PERPETUA
ein Zyklus über Ewigkeit nach Mozarts Requiem 

Lutherkirche Wiesbaden
Sartoriusstraße 16 – Wiesbaden
mit Bachchor Wiesbaden & Jugendkantorei der Ev. Singakademie
Wiesbaden
Dirigat: N. Sikner
Komposition: M. Guth

Fr, 09.08.2024

MessiaSASAmbura Instrumentalsuite ( weitere Infos)
Hoeri Musiktage Bodensee
asambura
 ensemble
Musikal. Leitung: J. Reinicke
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)

Sa, 26.09.2024

aeternea
ein interreligiöses Brahms-Requiem
St. Nikolaikirche
Lüneburg
asambura
 ensemble
Kompositorische Neudeutung: I. Ülkü, Y. G. Heredia, U. Perlman, M. Guth (nach J. Brahms)

So, 03.11.2024

MessiaSASAmbura ( weitere Infos)
St. Martini Brelingen (b. Hannover)
St. Martini Chöre Brelingen
asambura ensemble
Musikal. Leitung: S. Kleinau-Michaelis
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)

Sa, 09.11.2024

aeternea
ein interreligiöses Brahms-Requiem
Erlangen
asambura
 ensemble
Musikal. Leitung: Y. G. Heredia
Kompositorische Neudeutung: I. Ülkü, Y. G. Heredia, U. Perlman, M. Guth (nach J. Brahms)

Sa, 17.11.2024

aeternea
ein interreligiöses Brahms-Requiem
Marktkirche Hannover
asambura
 ensemble
Musikal. Leitung: J. Reinicke
Kompositorische Neudeutung: I. Ülkü, Y. G. Heredia, U. Perlman, M. Guth (nach J. Brahms)

2023

Di, 28.11.2023
18:00 Uhr
Einlass 17:30 Uhr

Fremd ohne Worte & Mosaik-Erzählwerkstatt ( weitere Infos)
Ingeborg-Drewitz Bibliothek
Berlin Steglitz
Grunewaldstraße 3/3
w/ B. Moustafa & Y. Schmidt

Sa, 09.12.2023
19:00 Uhr

 verschoben auf 2024!!
MessiaSASAmbura (
weitere Infos)

St.Martini Brelingen (b. Hannover)
Kantorei St. Martini
asambura ensemble
Dirigat: S. Kleinau-Michaelis
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)

So, 23.04.2023
14:00 & 16:00 Uhr

[klangmosaik] eine pluralistisch-vieltönendes Musikperformance
Klanginstallation mit Albrecht Fersch
Kunstverein Bochum
Haus Kemnade – Hattingen (bei Bochum)
An der Kemnade 10
Eintritt frei | Spenden erbeten!
Anmeldung hier

Sa, 20.05.2023
19:30 Uhr

MessiaSASAmbura ( weitere Infos)
St.Marienkirche Minden
Tanzchoreografie: Michael Gagawala Kaddu
Kammerchor Weserbergland
asambura ensemble
Musikal. Leitung: Stephan Vanselow
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)
Musikwochen Weserbergland
Eintritt: 15, -/ 8,- €  (Abendkasse) | Anmeldung hier
Programmheft

So, 21.05.2023
17:00 Uhr

MessiaSASAmbura ( weitere Infos)
kath. Kirche St. Augustinus Hameln
Tanzchoreografie: Michael Gagawala Kaddu
Kammerchor Weserbergland
asambura ensemble
Musikal. Leitung: Stephan Vanselow
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)
Musikwochen Weserbergland

Fr, 02.06.2023
23:00 Uhr

FREMD ohne Worte (► weitere Infos)
interkultureller Zyklus über Einsamkeit & Begegnungen
nach Schuberts Winterreise interkulturell

Steinwerk Osnabrück

hell:wach 23
asambura ensemble
Sologesang T. Moslehi
Komposition: M. Guth (nach F. Schubert)

So, 18.06.2023
18:00 Uhr

Benefizkonzert & Fotoausstellung
für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei
nach Schuberts Winterreise interkulturell

Galerie Herrenhausen

collab w/ Ensemble Megaphon, der Band Gelewêj & dem Cameo Kollektiv
Sologesang: Ibrahim Keivo
Text: Tayfun Bademsoy
► Weitere Informationen
Eintritt: pay what you can!
Reservierungen hier

So, 06.08.2023
17:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN (► weitere Infos)
ein vielfältig kultureller Zyklus über Einsamkeit & Begegnungen
nach Schuberts Winterreise und persischer Lyrik
für Alba-Lucia
Stadtkirche Stein-Hemishofen

Chirchhofpl. 16,
8260 Stein am Rhein – Schweiz (CH)
asambura ensemble
Sologesang: Y. Spanier & T. Moslehi
Kompositorische Neudeutung: M. Guth (nach F. Schubert)
Hoeri Musikfestival
Eintritt: 50,- / 30,- €
► Weitere Informationen

So, 13.08.2023
15:00 Uhr

POLYpontes – URAUFFÜHRUNG
Zyklus über Vergangenheit und Gegenwart.
Akustik und Elektronik.
zwischen iranischen und europäischen Musiktraditionen
Sprengel Museum Hannover

Komposition & Konzept: E. Ebrahimi
Eintritt: 15,- / 8,- €
► Weitere Informationen

Sa, 28.10.2023
19:00 Uhr

Memoiren aus Theresienstadt
– anlässlich der Stolpersteinverlegung –

Synagoge Minden
Saal der Toleranz
Kampstraße 6, Minden
asambura ensemble
Klangmosaik nach G. Klein, V. Ullmann und I. Weber
Moderation: G. Strohm-Katzer
Eintritt frei!
Anmeldung hier

Sa, 04.11.2023
20:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
ein vielfältig kultureller Zyklus über Einsamkeit & Begegnungen
zwischen Schuberts Winterreise und persischer Lyrik

St. Canisius Berlin

Witzlebenstr. 30
Berlin
w/ Jesuit Refugee Service JRS
asambura ensemble
Sologesang: Julienne Mbodjé & Toktam Moslehi
Kompositorische Neudeutung: M. Guth (nach F. Schubert)

Sa, 18.11.2023
20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr

POLYpontes  (►weitere Infos)
Zyklus über Vergangenheit und Gegenwart.
Akustik und Elektronik.
zwischen iranischen und europäischen Musiktraditionen
Ev.-luth. Matthäus Kirche Hannover

Wöhlerstr. 13
Hannover 
Komposition & Konzept: E. Ebrahimi
Projektionen: A. Bartetzki
Dirigat: D. Moreira
► Konzertreservierung

2022

So, 18.12.2022
18:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
Winterreise interkulturell

Ev. Klosterkirche St. Marien Bremen Lilienthal
Klosterstraße 14
Lilienthal
Sologesang: Y. Spanier & T. Moslehi
asambura ensemble

Kompositorische Neudeutung: M. Guth (nach F. Schubert)
Eintritt frei – Spenden erbeten!
Ticketreservierung
Programmheft

Mo, 21.11.2022
17:00 Uhr

Neueröffnung Haus der Religionen
mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier,
dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil
und dem Oberbürgermeister Hannovers Belit Onay
asambura ensemble
Böhmerstraße 8
Hannover

Sa, 15.10.2022
19:00 Uhr

MessiaSASAmbura
St.Marienkirche Berlin
Karl-Liebknecht-Str. 8
MarienKantorei
asambura ensemble
Tanz: M. Bolegue
Musikal. Leitung: Kirchenmusikdirektorin M.-L. Schneider
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)
Internationale Chormusiktage CHOR.INT
Tickets: 25,- / 18,- / 10,- € | Ticketreservierung hier
Plakat
► Programmheft

So, 09.10.2022
18:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
Winterreise interkulturell

KinderTheaterHaus Hannover
Kestnerstraße 18
asambura ensemble
Sologesang: Yannick Spanier & Toktam Moslehi

Kompositorische Neudeutung: M. Guth (nach F. Schubert)
► Eintritt frei | Spenden erbeten!
Ticketreservierung
Programmheft

Fr, 07.10.2022
10:30 & 11:45 Workshops
18:00 Uhr Konzert

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
Winterreise interkulturell

Tellkampfschule Hannover

asambura ensemble
Sologesang: Yannick Spanier & Toktam Moslehi
Kompositorische Neudeutung: M. Guth (nach F. Schubert)
Programmheft

Mo, 03.10.2022
18:00 Uhr 

diasporAsa
interkulturelles Konzert zum 20jährigen Jubiläum der
Dr. Buhmann-Stiftung für Interreligiöse Verständigung 

Basilika St. Clemens Hannover
asambura ensemble
Sologesang: Y. Harel
asambura ensemble & Villa Seligmann
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi
Dirigat: D. Moreira
Konzept: M. Guth / E. Sakakushev-von Bismarck / E. Ebrahimi
► Eintritt frei, Anmeldung erbeten!
► Ticketreservierung
► Programmheft

So, 23.01.2022
18:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
ein interkultureller Zyklus über Einsamkeit
nach Schuberts Winterreise
Kirche St. Stephan Vlotho

Lange Straße 108 
Sologesang: Yannick Spanier & Toktam Moslehi
Kompositorische Neudeutung: M. Guth
Ticket-Reservierung hier | Eintritt: 15,-/12,- € (erm. 11,-/8,- €)
► 2G mit FFP2 Maske
► Konzertplakat
► Programmheft 23.01.

Sa, 05.03.2022
18:00 Uhr

MISSA MELASUREJ
shalom – pax – salaam
ein interreligiöser Zyklus über Frieden
nach Palestrina
St.Johanniskirche
Lüneburg
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
Knaben- und Mädchenkantorei St. Johannis | F. Heinze
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja
 Eintritt frei – Spenden erbeten!
Programmheft
Rezension

Mi, 06.04.2022
19:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
ein interkultureller Zyklus über Einsamkeit
nach Schuberts Winterreise
– WDR Funkhauskonzerte –
live im WDR Funkhaus

Köln
Sologesang: Yannick Spanier & Toktam Moslehi
Klavier: YeBin Kor
Moderation: C. Belemann

Redaktion: W. Wittersheim
Kompositorische Neudeutung: M. Guth
► 2G+ & FFP2-Masken 
>> ausverkauft!  <<

Mi, 13.04.2022
20:00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
ein interkultureller Zyklus über Einsamkeit
nach Schuberts Winterreise
WDR3 Funkhauskonzert

Sologesang: Yannick Spanier & Toktam Moslehi
Klavier: YeBin Kor
Moderation: C. Belemann

Redaktion: W. Wittersheim
Kompositorische Neudeutung: M. Guth
► Konzertplayer zur Radiosendung auf WDR3

Sa, 23.04.2022
18:00 Uhr

MISSA MELASUREJ
shalom – pax – salaam
ein Interreligiöser Zyklus über Frieden
nach Palestrina
St.Michaelis Hildesheim
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
Kurrende und Jugendchor der Singschule Christuskirche, U. Benhöfer
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja
Eintritt frei – Spenden erbeten!
Voranmeldung hier

So, 24.04.2022
17:00 Uhr

MISSA MELASUREJ
ein Interreligiöser Zyklus über Frieden
(nach Palestrina)

St.Godehard Hildesheim
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
Kurrende und Jugendchor der Singschule Christuskirche, U. Benhöfer
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja
Eintritt frei – Spenden erbeten!
Voranmeldung hier

Mi, 27.04.2022
20:00 Uhr

FREMD ohne Worte
ein interkultureller Zyklus über Einsamkeit
nach Schuberts Winterreise
Beyond the roots

Urania Theater – Köln Ehrenfeld
Kompositorische Neudeutung: M. Guth
Tickets: 14,- | 10,- €

Di, 17.05.2022
20:30 Uhr

Classical:NEXT – Opening
Staatsoper Hannover
Jason Yarde
Ayanna Witter-Johnson
Asambura Ensemble
British Underground
Arts Council England
Black Lives in Music
Komposition: M. Guth & J. Yarde
Tickets: 15,- | 5,- €
► LIVE-Stream

Mi, 18.05.2022
14:00 Uhr

Classical:NEXT – Project Pitch FREMD BIN ICH EINGEZOGEN
Hannover Congress Centrum HCC

Konferenzraum 27
Florian Giering
Weitere Informationen

Sa, 21.05.2022


11:00 Uhr
14:00 Uhr
17:00 Uhr


20:00 Uhr Preisverleihung

Compose IT! Rallye für dialogisches Komponieren
Klosterkirche St. Marien Bremen Lilienthal
Asambura Ensemble
Weserfestspiele 2022- VISION KIRCHENMUSIK
Plakat
► Anmeldung

Fr, 27.05.2022
18:30 Uhr


im Anschluss Podiumsdiskussion und offenes Gespräch


11:00 Uhr moderierte Asambura Probe

MessiaSASAmbura
ein interkulturelles Oratorium

Klosterkirche St. Marien Bremen Lilienthal
Asambura Ensemble
Kammerchor St. Marien
Musikal. Leitung: R. Meyhöfer-Bratschke
Komposition: M. Guth (nach G. F. Händel)
Weserfestspiele 2022- VISION KIRCHENMUSIK
in Kooperation mit dem Gymnasium Lilienthal

Plakat
► Tickets: 15,- | 8,- €
► Ticketreservierung hier
► Programmheft

Fr, 24.06.2022
19:30 Uhr

>> entfällt! <<
MISSA MELASUREJ
ein Interreligiöser Zyklus (nach Palestrina)
Philippuskirche Leipzig
Aurelienstraße 54
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
MädchenchorPlus Rudolf-Hildebrandschule Leipzig, V. Ongyerth
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja

Sa, 25.06.2022
17:00 Uhr 

>> entfällt! <<
MISSA MELASUREJ
ein Interreligiöser Zyklus (nach Palestrina)
St. Gangolf Kohren-Salis
Frohburg
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja

Do, 30.06.2022
20:00 Uhr 

unQuestioned Answer & Danças Ocultas
MASALA-Festival
Pavillon Hannover
Asambura Ensemble
Danças Ocultas
Komposition: Ch. Ives / G. Ligeti / L. Marenzio / B. Bartok / M. Guth
Instrumentation: D. Moreira / A. Hribar / J. Czaske / M. Guth
Konzept: D. Moreira / M. Guth / Danças Ocultas
► Tickets: 23,- / 19,- €

So, 04.09.2022
15:00 Uhr

MISSA MELASUREJ
ein interreligiöser Zyklus über Frieden (nach Palestrina)
11. Vollversammlung des Ökumenischer Rat der Kirchen 2022
Christuskirche Karlsruhe
Kaiserallee 2
Vocalconsort Leipzig
Asambura Ensemble
Musikal. Leitung: F. Kuba
Komposition: M. Guth / E. Ebrahimi / J. Czaske / A. Aljouja
Weitere Informationen

So, 18.09.2022
17:00 Uhr

KALEIDOSCOPIA
ein interkulturelles Klangatelier über Nähe, Distanz und Ewigkeit
KinderTheaterHaus Hannover
Kestnerstraße 18 Hannover
asambura ensemble
Komposition: M. Guth & E. Ebrahimi
Dirigat: D. Moreira
► Eintritt frei, Spenden erbeten!
► Ticketreservierung